RPP-Plattform


Home   Infos  |  Vereinsziele |   Über uns | Anwalt  | | Forum

RPP-Plattform, Rentenplan Konsumenten empören sich über GPP IMPERIA PANCURATUS  LEONTOPODIUM ASFALIA OMPP PMC PP1 IGP2 U.F.B.C gebucht über Liberty reserve, Egopay, c-gold, PM 

Programmbeschreibung Finanzgruppe EU



Es gab 2 Programme:

Programm 1:

Beginn: 19.04.2012
Mitgliederzahl: 500
Policen:  max. 15 pro Person
Gebühr: 28,00 €
Einzahlung auf LR: U7254651
Ausschüttung: 65.000,00/Police € = 975.000,00 €



Programm 2 (schweizer Programm):

Mitgliederzahl: 350
Policen: 10 pro Person
Gebühr für 10 Policen:  28,00 €
Einzahlung auf LR:
U7802506
Ausschüttung: 90.000,00 Sfr./Police = 900.000,00 Sfr.



Originaltext Finanzgruppe EU


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir melden uns heute, um Sie über den aktuellen Stand der Bearbeitung
Ihrer Legimitation zu unterrichten.

Wir sind gelinde gesagt, sehr verstimmt über die Tatsache, dass hier
täglich noch Unterlagen und Korrekturen eintreffen. Die Korrekturen
betreffen z.B. nachträgliche Einreichung von Postleitzahlen,
Änderungen der Anschrift, Dateien und Austausch von Mitgliedern im
Familienkreis oder die Bitte um Nachricht, ob die Unterlagen lesbar
sind. Im gleichen Zug erreichen uns bereits zahlreiche Mails, wann
denn die Auszahlungen erfolgen.
Wir schreiben dieses klar und deutlich, um Ihnen aufzuzeigen, dass es
in diesem kleinen Kreis von Teilnehmern nicht möglich ist, im
Zeitalter der digitalen Übertragung so einfache Prozesse zu erledigen,
wobei wir in vorherigen News bereits auf die Einreichung der
Unterlagen hingewiesen haben. Um Sie postalisch zu erreichen,
benötigen wir z.B. auch eine Postleitzahl.
Warum wird nachgefragt, wann die Auszahlungen erfolgen, warum wird
immer noch nachgefragt, wieviel Verträge man zeichnen kann. Bitte
lesen Sie doch alle unsere News!!!
Die Korrekturen erschweren uns die Arbeit insofern, dass wir die
Kompensierung der Unterlagen für das Versicherungsmanagment immer
wieder ändern müssen. Die Daten, die wir schon weitergeleitet haben,
mussten auch hier schon revidiert und korrigiert werden.

"Wir bitten jetzt letztmalig die Mitglieder, auch im Interesse des
gesamten Pools, die noch nicht Ihre Unterlagen eingereicht haben, uns
diese bis zum 16.09.2012, einzureichen, damit wir diese am Montag
bearbeiten können. Danach geht nichts mehr, denn auch wir stehen unter
erheblichem Termindruck; das betrifft auch noch anstehende
Korrekturen! Wer danach noch einreicht, ist raus!!!"

An dieser Stelle geht aber auch unser Dank an den Großteil der
Mitglieder und auch an die Empfehlungsgeber, die hier zügig die
Unterlagen eingereicht haben.

Zum weiteren Ablauf hinsichtlich der Verschickung der Unterlagen
seitens der Versicherung haben wir die Information und das haben wir
Ihnen bereits mitgeteilt, der Oktober hierfür vorgesehen ist. Wir
haben auch bis jetzt keine anderslautende Mitteilung seitens unserer
Auftraggeber. An welchem Tag und welcher Uhrzeit Sie Ihre Unterlagen
bekommen, können wir jedoch beim besten Willen nicht beantworten.
Bitte ersparen Sie sich diese Emailanfragen, die mittlerweile zuhauf
kommen.

Es kommen auch Mailanfragen, was denn zutun ist, wenn jemand im Urlaub
oder nicht anwesend ist. Hierzu sei gesagt, dass die Unterlagen, so
haben wir es bereits geschrieben, auf dem normalen Postweg versendet
werden. Sollte jemand im Urlaub oder nicht anwesend sein, ist diese
Zustellung entweder beim Postamt dann hinterlegt oder aber geht zurück
und wird nochmals neu zugestellt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in diesem Stadium auf die
einzelne Zustellung aufgrund Urlaub oder nicht anwesend keine
Rücksicht nehmen können.
Darüber hinaus liegt diese Handlung in den Händen der Versicherung.

Soweit zu diesem Projekt, dass wir planmäßig abschließen werden, was
anderes zählt für Sie und uns nicht!

Zu unserem Schweizer Investment haben bis auf wenige Ausnahmen, der
Großteil der Mitglieder Interesse bekundet. Dass unsere News, die
eigentlich nur Ihnen als Mitglied zuteil werden sollten, der
Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, zeigen uns die Anfragen zu
diesem Projekt von Nichtmitgliedern.

Fakt ist, dass wir nur 350 Mitgliedern diese Chance geben werden.

Hier nun die Eckdaten dieses RP-Investment unserer Auftraggeber:
+++
Erforderliche Mitgliederzahl: 350
Mindestalter: 18 Jahre / Endalter: 67 Jahre
Teilnehmer wohnhaft, gemeldet und nicht vorbestraft innerhalb der EU und
Schweiz
Policen-Zeichnung: 10 Verträge pro Mitglied
Auszahlungssumme pro Vertrag: 90.000,-- CHF
auf eigenem Bankkonto einer Schweizer Bank
Preis pro Police: wird mit der Auszahlung verrechnet
(nach aktueller Information: ca. 560,-- CHF pro Vertrag)
Abwicklungszeitpunkt: nach Abschluss des laufenden Projektes
Voraussetzung: 350 Mitglieder und erfolgter Legimitation, die jedoch
bei bestehenden Mitgliedern nicht mehr erforderlich ist, da die
Unterlagen bereits vorliegen.
Empfehlungsprovision: keine
Einmalige Bearbeitungsgebühr pro Person: 28,-- € auf unser
Liberty-Konto U7254651 bis zum 28.09.2012
Wichtig:
Im Memofeld bitte Vor- und Zuname – Email-Adresse –

Dieses Angebot gilt vorrangig den Teilnehmern des laufenden Projekts.
Neue Teilnehmer werden nach Anfrage bearbeitet.
+++

Bitte entschuldigen Sie, dass wir heute unseren Unmut hier
niedergeschrieben haben, aber es sollte auch einmal zum  Nachdenken
angeregt werden.

Wir haben auch vollstes Verständnis um die Diskussion der Realisierung
verschiedener anderer Rentenpläne, über die wir immer wieder durch Sie
informiert werden. In unserer Begrüßungsmail haben wir unseren
Standpunkt hierzu klar und deutlich niedergelegt.
Es lässt sich noch viel mehr sagen, was jedoch nicht erwünscht ist,
aber bitte denken Sie daran,

"Eine Garantie gibt es niemals im Leben, aber wie oben schon erwähnt,
eine Chance, zu der man nur einmal eingeladen wird."

Wir werden Sie wie gewohnt weiterhin begleiten und Sie informieren.

Mit den besten Grüßen und ein schönes Wochenende

Ihre Finanzgruppe EU






















Copyright 2014   -   Webseitengestaltung CULTOS Media GmbH   -   Datenschutzbestimmungen   -   Impressum